JAZ e.V.

JUGEND ALTERNATIV ZENTRUM

besteht seit 1990.
Projekte stehen und fallen mit der Aktivitaet seiner Initiatoren.
Kommerz ist unerwuenscht - Initiative willkommen !


 


Das Aktionsbündnis für ein friedliches und weltoffenes Schwerin lädt zur Kundgebung unter dem Motto “Für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit“

am Montag, dem 26. Januar 2015

um 18 Uhr

auf dem Alten Garten

ein.

Das Aktionsbündnis setzt sich gewaltfrei und friedlich für


- Menschenwürde und Menschenrechte,

- für Demokratie und Toleranz,

- für Gedanken-, Gewissens- und Religionsfreiheit,

- für Vielfalt der Kulturen, Religionen und Sprachen

- und für ein friedliches Zusammenleben aller Menschen in unserer Stadt ein.


Wir rufen alle engagierten Schwerinerinnen und Schweriner  auf, mit ihrem Kommen ein Zeichen für das friedliche Zusammenleben in unserer Stadt  zu setzen.

Ihr Aktionsbündnis für ein friedliches und weltoffenes Schwerin


Aktuelle Infos findet ihr unter: https://de-de.facebook.com/1mairostock



Kundgebung Tag X 
- Solidarität mit der Kölner Keupstraße!?


Am 9. Juni 2004 explodierte eine Nagelbombe in der Kölner Keupstraße, einer belebten Geschäftsstraße der türkischen Community. 22 Menschen wurden zum Teil schwer verletzt, Geschäfte, Wohnungen und Autos verwüstet oder zerstört. Der Angriff war Teil der neonazistischen Mordserie des Nationalsozialistischen Untergrund (NSU). Er galt der Keupstraße, weil sie wie kaum ein anderer Ort ein Symbol einer funktionierenden und florierenden migrantischen Community in Deutschland ist etwas, das Neonazis und Rassisten nicht ertragen können. Ein rassistisches Motiv aber wollten Polizei und Behörden nicht sehen. Sie ermittelten im Kreise der Anwohner_innen und Betroffenen und traumatisierten sie so zusätzlich.

Seit dem 12. Januar wird im NSU-Prozess in München der Keupstraßen-Anschlag verhandelt und am 20. Januar sagt der erste Betroffene als Zeuge aus. Die Betroffenen-Initiative - Keupstraße ist überall!, ruft für diesen Tag deutschlandweit zu dezentralen Aktionen und einer großen Demonstration in München auf. Wir, die Rostocker Initiative - Mord verjährt nicht!, die sich mit der Erinnerung an den in Rostock vom NSU ermordeten Mehmet Turgut befasst, organisieren deshalb am Dienstag, den 20. Januar um 18 Uhr eine Solidaritätskundgebung auf dem Doberaner Platz. Mit einem kurzen Film, einer Soundcollage und Redebeiträgen wollen wir zeigen, dass die Betroffenen in Köln nicht alleine sind. Unsere Solidarität gilt ihnen und allen anderen Opfern des NSU, ihren Angehörigen und allen Betroffenen rechter Gewalt.

*Dienstag, 20. Januar um 18 Uhr, Doberaner Platz, Rostock*


http://keupstrasse-ist-ueberall.de/
https://antifarostock.wordpress.com/2015/01/15/keupstrasenattentat-tag-x/




Same but Different ..


Liebe UnterstützerInnen,


Das JAZ wohnt nun in einem neuen Haus. Dieses ist aber kein Geschenk der Stadt, vielmehr müssen wir monatlich 5000,- € Miete berappen, erheblich mehr als in der alten Baracke.
Selbstverständlich soll eine soziale Preispolitik weiterhin beibehalten werden. Das JAZ ist nicht profitorientiert, niemand verdient hier Geld!
Das JAZ bleibt alternativ, wenn ihr es mit Eintrittsgeldern, Getränkepreisen, Spenden und persönlichem Engagement unterstützt!



JAZ WANTS YOU !


Für jegliche Anregungen sind wir dankbar, jede Mithilfe ist uns willkommen.

Bitte kommt zum Plenum, auf die Veranstaltungen, und bringt Euch in die Projekte ein.


! VENCEREMOS !


Unsere JAZ-Crew



















 


JAZ TERMINE

< Januar 2015 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

zum Kalender

klicke auf Monat für
Monatsprogramm


klicke auf Tag für Tagesprogramm

FLYERKASTEN

postbote

N E W S L E T T E R